Fachtagung: Lehren und Lernen in Zeiten der Digitalisierung

Im Zentrum der Fachtagung „Lehren und Lernen in Zeiten der Digitalisierung. Perspektiven – Potenziale – Positionen“ am 25. März 2020 stehen Fragestellungen wie

  • Welche veränderten Anforderungen und Kompetenzen sind in Bezug auf Lehren und Lernen in Zeiten der Digitalisierung erkennbar?
  • Welche Entwicklungen und neuen Möglichkeiten bahnen sich an?
  • Welche Sichtweisen auf die Thematik existieren?

Nach der Keynote von Dr. Maren Lübcke vom HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) werden VertreterInnen der „Digital Changemaker“ in einer studentischen Keynote das Thema Digitalisierung der Hochschulbildung aus Studierendenperspektive beleuchten und mit den Teilnehmenden diskutieren.

Am Nachmittag gibt es Sessions zu Themen wie Digital Literacy, Augmented Reality, E-Lectures oder Open Educational Resources (OER).

Die Tagung richtet sich an Lehrende und Mitarbeitende aus dem Hochschulkontext.

Sie wird organisiert vom Team E-Learning im Hochschulzentrum für Studienerfolg und Berufsstart (HSB).

Veranstaltungsort: Hochschule Darmstadt, Schöfferstraße 3, Senatssaal im Hochhaus (Gebäude C10, Raum 14.01)

Die Anmeldung zur Tagung ist möglich bis zum 18.03.2020
Hier gehts zur Anmeldung: https://h-da.de/studium/e-learning/fachtagung-2020-lehren-und-lernen-an-der-h-da/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.