24.07.2019 Ankündigung: Workshop Trusted Learning Analytics

Im Rahmen des hessischen Projekts Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen (digLL) hat das Innovationsforum Trusted Learning Analytics (TLA) am 1. Juli 2019 einen Workshop im Hause des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation durchgeführt. Elf Teilnehmer aus sechs hessischen Hochschulen und der zentralen digLL-Servicestelle haben intensiv über Möglichkeiten und Hindernisse einer Einführung von Learning Analytics an hessischen Hochschulen diskutiert. Schnell ist deutlich geworden, dass sowohl bei Lehrenden als auch bei Lernenden ein großes Interesse an den Möglichkeiten von Learning Analytics besteht, die Vorbehalte gegenüber einer breiten Datensammlung und -auswertung aber mindestens genauso groß sind. Dementsprechend ist die Einstellung der Datenschutzbeauftragten der Hochschulen gegenüber solcher Vorhaben sehr zurückhaltend bis ablehnend. Da die Teilnehmer des Workshops diese Einstellung teilen, wurde besprochen, wie datenschutzgerechtes und somit eine Trusted Form von Learning Analytics gestaltet werden kann. Hierfür hatte das Innovationsforum einen Verhaltenskodex vorbereitet, der positiven Anklang fand und im Laufe des Workshops intensiv diskutiert wurde. Insbesondere an der Klarheit und der einfachen Verständlichkeit des Kodex’ wurde – und wird – gearbeitet. Am Ende des Workshops war klar, dass noch viel Arbeit investiert werden muss, um zum einen aus Learning Analytics ein Trusted Learning Analytics zu erschaffen, und zum anderen das Vertrauen aller Beteiligten (besonderes Lernende und Lehrende) zu gewinnen. Der Workshop war dazu ein wichtiger Schritt. Das Team des Innovationsforums Trusted Learning Analytics wird die Fülle der Ideen des Workshop-Tages zusammenführen und einarbeiten.

Wir freuen uns auf das nächste Treffen!

Kontakt