Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende der Geographie am 01.12.2020: #GeoLernen

Am 01.12. lädt das Projekt „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen – digLL“ von 14-15 Uhr zu einem Digitalen Vernetzungstreffen für Lehrende der Geographie, Geographiedidaktik und Medienbildung ein. Das Projekt „#GeoLernen“ entwickelt im Rahmen einer digLL-Content-Förderlinie digitale Lehr-/Lernmedien für den studiengangsübergreifenden Einsatz im Bereich Geomedien und Geoinformationstechnologie. Ziel ist …

Rückblick: Digitales Vernetzungstreffen mit dem Innovationsforum Didaktische Konzeptentwicklung am 20.10.2020

Mit den „Blitzlichtern digitaler Lehre“ bietet das IF Didaktische Konzeptentwicklung hessischen Lehrenden eine Plattform, um von ihren E-Learning-Erfahrungen zu erzählen. Im Rahmen der „Digitalen Kaffeerunde“ stellten Markus Weber (TU Darmstadt) und Konstanze Wegmann (JLU Gießen) das Format vor und berichteten, wie es zu der Idee kam und welche Arbeitsschritte die …

Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende im Gesundheits- und Pflegewesen am 17.11.2020: „digLL ImPuls“

Das Projekt „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen – digLL“ lädt zu einer weiteren „Digitalen Kaffeerunde für Lehrende in Hessen“ am Dienstag, dem 17.11. von 14-15 Uhr ein. Das Team um Prof. Dr. Silke Bock (Technische Hochschule Mittelhessen) und Prof. Dr. Silke Trumpa (Hochschule Fulda) stellt das Kooperationsprojekt „digLL …

Digitales Vernetzungstreffen für Philologie-Lehrende am 03.11.2020: MApentiure

Das Projekt „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen – digLL“ lädt zu einem Follow-up-Treffen für Philologie-Lehrende in Hessen am Dienstag, dem 03.11. von 14-15 Uhr ein. Im Team von „MApentiure“ entwickeln verschiedene hessische Mediävistik-Institute im Rahmen der digLL-Content-Förderlinie gemeinsam Inhalte, die als Wegweiser zur mittelalterlichen Literatur in Hessen dienen: …

Digitales Vernetzungstreffen mit dem IF Didaktische Konzeptentwicklung am 20.10.2020: „Blitzlichter digitaler Lehre“

Mit den „Blitzlichtern digitaler Lehre“ geht das Innovationsforum „Didaktische Konzeptentwicklung“ auf die Herausforderungen des vergangenen maximal digitalen Semesters ein und begleitet blitzlichtartig den rasanten Prozess der Umstellung von der Präsenz- zur digitalen Lehre. In kurzen Videoclips berichten hessische Lehrende aus verschiedenen Fachgebieten und von unterschiedlichen Hochschulen von ihren Erfahrungen mit …

Rückblick: Digitales Vernetzungstreffen für Coaching im Lehramtsstudium am 08.09.2020

Am 08. September 2020 meldete sich die gemeinsame Servicestelle des Projekts „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen – digLL“ mit der „Digitalen Kaffeerunde für Lehrende in Hessen“ aus der Sommerpause zurück. Die Referent*innen Frau Sonja Wedde von der Universität Kassel, sowie Frau Dr. Susanne Mannel und Herr Dr. Sebastian …

Digitales Vernetzungstreffen für Coaching im Lehramtsstudium am 08.09.2020: „DigiCoop“

Am 08. September lädt das „digLL“-Projekt von 14 bis 15 Uhr zu einem digitalen Vernetzungstreffen für Lehrende, die Praxisphasen im Lehramtsstudium begleiten, ein. Die Universitäten Kassel und Frankfurt erarbeiten im Rahmen einer Content-Förderlinie gemeinsam videobasiertes Lehr-Lernmaterial, das Lehramtstudierende in praktikumsbegleitenden Präsenzlehrveranstaltungen und bei der Reflexion eigener Unterrichtseinheiten unterstützen soll. Das …

Rückblick: Digitales Vernetzungstreffen für Physik-Service-Lehrende am 14.07.2020

Das Projekt „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen – digLL“ hat zu einer zweiten „Digitalen Kaffeerunde für Lehrende in Hessen“ am Dienstag, dem 14.07. von 14-15 Uhr eingeladen. Der Fachbereich Physik der TU Darmstadt hat eine Online-Lernumgebung in Moodle entwickelt, die sich speziell an Studierende von Physik-Service-Lehrveranstaltungen richtet. Das …

Rückblick: Digitales Vernetzungstreffen für Lehrende der Philologie am 30.06.2020

Am 30.06. fand die erste hessenweite „Digitale Kaffeerunde für Lehrende“ statt. Dozierende der projektbeteiligten Hochschulen aus verschiedenen philologischen Fächern waren eingeladen, sich über die Herausforderungen, Vor- und Nachteile der digitalen Vermittlung von Sprachen auszutauschen. Dr. Ulrike Zoch (Afrikanistik) und Dr. Guido Woldering (Japanologie) von der Goethe-Universität Frankfurt berichteten von ihren …

Fachtagung: Lehren und Lernen in Zeiten der Digitalisierung

Im Zentrum der Fachtagung „Lehren und Lernen in Zeiten der Digitalisierung. Perspektiven – Potenziale – Positionen“ am 25. März 2020 stehen Fragestellungen wie Welche veränderten Anforderungen und Kompetenzen sind in Bezug auf Lehren und Lernen in Zeiten der Digitalisierung erkennbar? Welche Entwicklungen und neuen Möglichkeiten bahnen sich an? Welche Sichtweisen …