Beitragsreihe „Blitzlichter digitaler Lehre“ geben Einblicke in die digitale Lehre während des Sommersemesters 2020

Das Innovationsforum „Didaktische Konzeptentwicklung“ hat währende des Sommersemester 2020 bis zum Start des Wintersemesters 20/21, insgesamt 29 Interviews mit Lehrenden verschiedener hessischer Hochschulen geführt und damit praxisnahe Einblicke in die derzeitige coronabedingte digitale Lehre an verschiedenen hessischen Hochschulen gesammelt.

Die Blitzlichter beschreiben den oft innovativen Umgang mit der Herausforderung der digitalen Transformation der Präsenzlehre.

Die Themenbereiche der Videointerviews sind weit gefächert und geben Einblicke in unterschiedlichste Fachbereiche, Veranstaltungsformate, didaktischen Settings und der damit verwendeten digitalen Tools. Dadurch liefern die Blitzlichter viele Anregungen und Ideen, welche für die eigene Lehre übertragbar sind. Ebenso stellen sie eine Art asynchronen Peer to Peer Austausch für Lehrende dar, die sehr persönlich und kritisch die eigenen Erfahrungen teilen.

Die Übersichtsseite der „Blitzlichter digitaler Lehre“ listet die einzelnen Videointerviews in chronologischer Reihenfolge auf.
Den Videobeiträgen selbst, sind entsprechend des thematischen Schwerpunktes, unterschiedliche Hash-Tags zugeordnet. Damit ist eine schlagwortbasierte Sortierung der Interviews entsprechend der eigenen Interessenslage der User möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.